Dramatische Transformationen die Schauspieler für ihre Rolle durchmachten

Veröffentlicht auf 01/31/2021
WERBUNG

Ist man ein wahrer Schauspieler, so muss man sich wirklich in seine Rolle hineinversetzen können. Das bedeutet nicht nur, dass man den Akzent und die Körpersprache seiner Rolle annehmen muss. In vielen Fällen müssen die Stars unglaubliche Transformationen durchmachen, um ihren Rollen zu ähneln. In diesem Artikel finden Sie die dramatischen Veränderungen, die Schauspieler durch machten um ihre Rolle bis ins letzte Detail verkörpern zu können.

Chris Patt – Guardian Of The Galaxy

Der amerikanische Schauspieler Chris Pratt, der aus Filmen und Sendungen wie “Parks und Recreation” oder “Jurassic Park” bekannt ist, war nie für seinen muskulösen Körper bekannt. Er hatte immer etwas mehr auf den Rippen, was immer zu seinen Rollen passte. Als er jedoch das Angebot für die Rolle des “Peter Quill” in dem erfolgreichen Film “Guardian Of The Galaxy” bekam, wusste er, dass er nun abspecken müsse. Der Schauspieler nahm binnen 6 Monaten unglaubliche 30 Kg ab. Sein Programm bestand aus 4000 Kalorien am Tag, Schwimmen, Boxen Laufen, HITT Training und eine Menge an Wasser. Laut eigenen Angaben war das schwierigste für den Star die große Menge an Wasser, die den Körper reinigen sollten. Mit viel Disziplin und Durchhaltevermögen, war der Hollywood Star nach einem halben Jahr kaum wiederzuerkennen und faszinierte seine Fans als durchtrainierter “Peter Quill” in “Guardian Of The Galaxy”.

1

Chris Patt – Guardian Of The Galaxy

Demi Moore – GI Jane

Die schöne Schauspielerin Demi Moore ist für ihre langen Haare und ihre weiblichen Rollen bekannt. Für den Film “GI Jane”, verwandelte sich die Schauspielerin in eine wahre Soldatin. Demi Moore verkörperte die Rolle der ersten weiblichen Marine Soldatin der berühmten “Navy Seals”. Um ihre Rolle umsetzten zu können, musste die Schauspielerin hart trainieren. Laut eigenen Angaben, war dies das härteste Training, das sie jemals absolvieren musste. Das Training der Schauspielerin begann um 4 Uhr in der Früh und beinhaltete eine Menge Gewichte heben, Laufen und Muskelübungen. Sie hob mindestens 2 Stunden Gewichte am Tag und musste jeden Tag 10 Kilometer laufen. Es trainierte sie sogar ein echter Navy Seal, um sie in die beste Form ihres Lebens zu bringen. Das war sicher kein einfaches Training, doch sieht man die talentierte Schauspielerin Demi Moore in “GI Jane” so lohnte es sich ganz sicher!

3

Demi Moore – GI Jane

Matthew McConaughey – Dallas Buyers Club

Der Hollywood Star Matthew McConaughey ist für sei sportliches und fittes Erscheinungsbild bekannt. Als er jedoch für den Film “Dallas Buyers Club” engagiert wurde, in dem er einen HIV-positiven darstellen musste, musste er unglaubliche 25 Kilo abnehmen. Wie er das tat? Viel Cardio und eine Ernährungsumstellung. Der Schauspieler ernährte sich überwiegend von Fisch und tappioca Pudding. Er veränderte auch sein Fitness-Programm und verzichtete auf jegliches Gewicht, was seine Muskelmasse zum Schmelzen brachte und ihn dünner wirken ließ. Der Schauspieler machte eine unglaubliche Transformation durch und war nach seiner Gewichtsabnahme von 25 Kilogramm gar nicht wiederzuerkennen!

4

Matthew McConaughey – Dallas Buyers Club

Renee Zellweger – Bridget Jones

Der Film “Bridget Jones” ist einfach ein Klassiker. Um ihre Rolle der Bridget verkörpern zu können, musste die Schauspielerin Renee Zwellweger unglaubliche 15 Kilogramm zunehmen. Die Schauspielerin nahm jeden Tag, um die 4000 Kalorien zu sich um so schnell wie möglich an Gewicht zuzunehmen. Zunehmen hört sich leichter an als abnehmen? Ist es auch! Doch Renee Zelweger musste zwischen dem ersten und den zweiten Teil, ihr zugenommenes Gewicht wieder für andere Rollen abnehmen. Mit ihrem ständigen ab und zunehmen, zeigt uns die Schauspielerin wie ernst sie ihre Rollen nimmt und genau das lieben wir an ihr!

5

Renee Zellweger – Bridget Jones

Anne Hathaway – Les Miserable

Die Schauspielerin Anne Hathaway gilt als einer der talentiertesten und hübschesten Schauspielerinnen Hollywoods. Die Schauspielerin war in Filmen wie “Der Teufel trägt Prada”, “Zwei an einem Tag” oder “Les Miserable” zu sehen. Für die Verfilmung des berühmten Stückes “Les Miserable”, musste die Schauspielerin nicht nur 25 Kilogramm abnehmen, sondern auch ihre Haare abrasieren. Die Schauspielerin nahm durch Säfte und 2 kleinen Portionen Haferbrei am Tag schnell 25 Kilo ab. Die Idee war es, die Rolle nahe am Verhungern aussehen zu lassen und durch die extremen Diäten schaffte Anne Hathaway das auch. Gesund ist das keineswegs, doch was machen die Schauspieler nicht alles dafür, ihre Rolle in der perfekten Art und Weise zu verkörpern.

Anne

Anne Hathaway – Les Miserable

Ryan Reynolds – Blade

Der Schauspieler Ryan Reynolds, nahm unglaubliche 12 Kilogramm an Muskelmasse für den Film “Blade” zu. Der Schauspieler trainierte jeden Tag mehrere Stunden lang und nahm ca. 4000 Kalorien in Form von sehr Eiweißreicher Kost zu sich und schaffte es somit binnen 3 Monaten 12 Kilogramm an Muskeln zuzunehmen. Das sich die harte Arbeit sichtlich auszahlte, sah man an der unglaublichen Performance, die Ryan Reynolds im Film “Blade” ablegte. Die eiserne Disziplin der Schauspieler ist immer wieder erstaunlich!

6

Ryan Reynolds – Blade

50 Cent – All Things Fall Apart

Der Rapper 50 Cent, der mit Songs wie “In Da Club” oder “Into” ist für seinen muskulösen und durchtrainierten Körper bekannt war, nahm für den Film “All Things Fall Apart”, indem er einen Krebspatienten spielte, unfassbare 40 Kilogramm ab. Um sein Ziel zu erreichen, ernährte sich der Musiker neun Wochen nur Nahrung in Form von Getränken und musste jeden Tag 3 Stunden joggen. Sieht man die Bilder vom 50 Cent vor und nach der Abnahme, glaubt man gar nicht, dass es sich um die gleiche Person handelt.

7

50 Cent – All Things Fall Apart

Natalie Portman – Black Swan

Die Schauspielerin Natalie Portman faszinierte ihre Fans mit dem Film “Black Swan” und gewann für ihre außerordentliche Performance auch mehrere Auszeichnungen. Für ihre Rolle der prima Ballerina in dem Oscar nominierte Film “Black Swan”, verlor die bereits schlanke Schauspielerin weitere 10 Kilogramm und tanzte jeden Tag um die 16 Stunden Ballett um wie eine wahre Ballerina auftreten zu können. Laut eigenen Angaben der Schauspielerin hat sie für diesen Film härter als für jeden anderen trainiert. Sieht man sich die zahlreichen Preise an, die Natalie Portman durch ihre Rolle gewann, so hat sich das harte Training ganz sicher gelohnt!

9

Natalie Portman – Black Swan

Zac Efron – Baywatch

Der Schauspieler Zac Efron war schon immer sportlich und gut durchtrainiert, doch für seine Rolle in dem Film “Baywatch”, verstärkte er sein Fitness-Programm noch weitaus mehr. Der Schauspieler musste seine Nahrung genauestens Abmessen um die richtige Menge an Fetten und Proteinen zu sich zu nehmen und am schnellste Weg Muskeln aufzubauen und zu definieren. Der Schauspieler verzichtete vollkommen auf Kohlenhydrate und Zucker und musste 3 Mal am Tag ins Fitnessstudio. Der bereits fitte Zac Efron hat sich mit seiner Baywatch Diät und seinem Workout Plan, laut eigenen Angaben selbst an seine Grenzen gebracht. Doch er hat nicht aufgegeben und zeigte seine unglaubliche und hart erarbeitete Muskelmasse in “Baywatch”.

10

Zac Efron – Baywatch

Christian Bale – The Machinist

Christian Bale ist einer der erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods und für seine faszinierenden Schauspielkünste bekannt. Der Schauspieler nimmt jede einzelne seiner Rollen versucht sie mit allen möglichen Mitteln zu verinnerlichen. Auch für den Film “The Machinist” veränderte Christian Bale sein Aussehen in extremster Form, um seiner Rolle “Trevor Retznik” zu verkörpern. Der Schauspieler nahm für seine Rolle unglaubliche 30 Kilo ab, indem er sich am Tag lediglich von einer Kanne Thunfisch und einem Apfel ernährte. Gesund war das sicher nicht, doch sein Ehrgeiz seine Rollen perfekt zu verkörpern, ist der Grund dafür, dass Christian Bale zu den erfolgreichsten und besten Schauspielern der Welt zählt.

2

Christian Bale – The Machinist

WERBUNG