Sie sind schön und bärenstark: Bei diesen Athletinnen wird jeder zum Sport-Fan

Veröffentlicht auf 08/26/2020
WERBUNG

Die Zeiten als Muskeln bei Frauen als unweiblich galten sind glücklicherweise Geschichte. Diese sympathischen Sportlerinnen zeigen uns aber auch wirklich, dass man Leistunsgsport betreiben kann, und dabei sogar besonders viel feminine Energie ausstrahlen. Und auf nichts verzichten muss. Wir zeigen Ihnen die aufregendsten (und attraktivsten) Talente aus der weiten Welt des Sports!

Michelle Waterson

Kein Wunder, dass sie in der Szene als die “Heiße” gilt. Zwar bisschen schwierig, wenn Sportlerinnen so sexualisiert werden, aber wir verstehen wieso. Michelle Waterson schuf sich einen Ruf in der UFC als die Kampfsportkünstlerin, die selbst noch toll aussieht, wenn sie rechts und links schmerzhafte Hiebe austeilt. Dabei hat sie durchaus ein Leben außerhalb des Rings. Sie taucht immer wieder in Fernseh-Shows auf, die nichts mit dem Kampfsport zu tun haben und nahm auch bei den Amerikanischen “Ninja Warriors” teil. Wie inspirierend sie ist, zeigte sich als die Metalband “Megadeth” sie bat, in einem ihrer Musikvideos mitzuspielen.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.44.17

Michelle Waterson

Natalie Gulbis

Auch wenn man sich darüber streiten kann, wie erfolgreich Natalie Gulbis als Sportlerin ist, sie gehört mit Sicherheit zu den talentiersten Golferinnen aller Zeiten. In der Szene wird ständig über sie gesprochen. Das liegt natürlich auch daran, dass sie ein Marketing-Profi ist und nicht nur für Golf-Mode, sondern auch für ihre eigenen Bademoden-Linie wirbt. Sie ist gewissermaßen die Paris Hilton des Golf-Sports.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.45.08

Natalie Gulbis

Camila Giorgi

Zwar hat Vamila Giorgi noch keinen Grand Slam Titel gewonnen, aber das ist Sicherheit nur eine Frage der Zeit. Nur sechs Jahre nach dem sie ihr Debut in Wimbledon hatte, schaffte die Italienerin es ins Viertelfinale des Grand Slams von 2018. Nicht zu vergessen, dass sie auch davor schon einige große Matches gewinnen konnte. So hat sie beispielsweise schon Legenden wie Victoria Azarenka, Caroline Wozniacki und Maria Sharapova geschlagen.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.46.13

Camila Giorgi

Ali Krieger

Ali Krieger gilt als eine der bedeutendsten Spielerinnen im amerikansichen Fußball-National-Team. Obwohl sie längst nicht mehr am Anfang ihrer Karriere steht, spielt sie immer noch regelmäßig für Orlando Pride. Und lasst uns nicht vergessen, dass sue zum Team gehörte, dass 2015 den FIFA Worldcup gewann. Ihre Mitspielerinnen nenne sie die “Kampf-Prinzessin”, und wer sie auf dem Rasen sieht, versteht wieso. Wer sie mal ohne Fußball-Trikot sehen will, kann sich die Beiträge ihres Bruders aus Youtube angucken.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.46.58

Ali Krieger

Aly Raisman

Kunstturnerin Aly Raisman machte sich 2012 einen Namen mit ihren Kolleginnen als “The fierce five”. Vier Jahre später schaffte sie es unter die besten fünf bei Olympia. Dabei galt sie schon beim Debut 2012 als extrem vielversprechend mit ihren konstant unglaublichen Leistungen. Zu diesem Zeitpunkt hat die Olympionikin bereits einmal Bronze, zweimal Silber und dreimal Gold abgesahnt. Ein Schatten über diese Erfolge legen leider die schlimmen Missbrauchsvorwürfe von unzähligen Turnerinnen gegen den ehemaligen amerikanischen Team-Arzt.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.47.39

Aly Raisman

Jennie Finch

Softball wird leider oft übersehen bei der Olympiade. Wer sich die Spiele 2004 jedoch angesehen hat, wird sich an Jennie Finch erinnern, die uns damals umgehauen hat, als sie ihr Team zum Sieg führte. Laut dem Time-Magazin gehört sie zu den schillerndsten Figuren dieses Sports. Gewürdigt wurde sie dafür auch in der USA Softball Hall of Fame. Man durfte sie aber nicht nur im Sport auf dem Bildschirm bewundern. Sie spielte auch in der Show “The real housewives of Orange County” mit.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.48.24

Jennie Finch

Hope Solo

Hope Solo steht für die amerikansiche Fußballnational-Mannschaft im Sport. Ein Job, für den es stahlharte Nerven braucht und explosive Kraft! Sie gilt sowohl auf Club-Level als auch international als Legende im Frauenfußball. Nicht zuletzt, weil sie grundlegend verantwortlich war für den Erfolg des National-Teams. Im Tor gewann sie zweimal olympisches Golöd und diverse Weltcup-Medaillen. Wer sich für das Ausnahmetalent interessiert, dem sei die Doku “Solo: a Memoir of Hope” ans Herz gelegt.

 

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.49.23

Hope Solo

Alana Blanchard

Wer schon mal beim Wellenreiten war, weiß wie aufregend aber auch gefährlich der Sport ist. Umso beeindruckender ist es zu sehen, wie mühelos es bei Alana Blanchard wirkt. Sie tänzelte noch über die Wellen, nachdem sie mitansehen musste, wie ihre Kollegin Bathany Hamilton durch einen Hai-Angriff ihren Arm verlor! Wie viele Profi-Surferinnen modelt Alana nebenbei für eine Surfmarke. Außerdem ist sie mit Surf-Kompagnon Jack Freestone verheiratet. 2017 bekamen die beiden ein Kind!

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.50.08

Alana Blanchard

Allison Stokke

Einerseits passiert beim Stabhochspringen nicht sehr viel, andererseits macht es irgendwie süchtig den Athleten dabei zuzuschauen. Vielleicht weil jeder Schritt sitzen muss, und bei wenigen Versuchen soviel auf dem Spiel steht. Allison Stokke gereichte das leider zum Nachteil. Als Teenager wurde sie durch den Sport zum Sex-Symbol. Ihre Fotos fanden sich überall im Internet. So richtig gut tat das ihrer Karriere nicht und wirft Fragen daran auf, inwieweit man Frauen im Sport sexualisieren darf. Glücklicherweise hat sie sich heute gefangen und profitiert von ihrer Attraktivität als Sport-Model für Nike und Athleta. Privat ist sie mit dem Golfer Rickie Fowler verbandelt. Stab und Schläger, eine witzige Kombi, oder?

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.51.07

Allison Stokke

Whitney Miller

Whitney Miller hat einen ungewöhnliche Karriere hingelegt! Noch vor acht Jahren war sie als Schönheitskönigin berühmt, nachdem sie den Miss Unites States-Wettbewerb gewann. Aber überraschenderweise beschloss sie lieber auf Schlagkraft als ein nettes Lächeln zu setzen und trainierte so fließig Jiu-Jitsu, dass sie es bis zum schwarzen Gürtel schaffte. Sie scheint einfach zu viel Energie zu haben. Denn ganz nebenbei wurde sie auch nochh zum Wakeboard-Profi.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.51.50

Whitney Miller

Maria Sharapova

Sie ist die alte Diva des Tennissports. Langbeinig, blond und elegant spielte sie sich zur Ikone des Frauen-Tennis. Mit 18 Jahren wurde die gebürtige Russin bereits zur Nummer Eins in der Welt und hält 36 Einzel-Titel. Dazu machte sie auch noch fünf Titel im Grand Slam gut!  Dass sie dabei wie ein Model aussah, hat zwar nichts mit ihren Fähigkeiten auf dem Platz zu tun, verschaffte ihr aber noch mehr Fans.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.52.30

Maria Sharapova

McKayla Maroney

Das Internet aka die Menschheit kann ziemlich gemein sein. Kunstturnen ist ein unheimlich anspruchsvoller Sport, der den Athletinnen alles abverlangt. Die Jury achtet dabei aber auch auf ein möglichst natürliches Lächeln im Gesicht, während die Körper beianhe unmöglcihes vollführen. Dass dieses McKayla bei der Siegerehrung 2012 entglitt, obwohl sie Gold gewann, wurde bald zum Witz in Form eines Memes. Es war unterschrieben: McKayla ist nicht beeindruckt. Gamz ehrlich, wer unter solcher Anspannung Höchstleistungen vollbringt, darf danach auch mal eine Schnute ziehen. Seitdem zog sie sich leider einige Verletzungen zu und turnt heute nicht mehr.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.53.07

McKayla Maroney

Anna Kournikova

Anna Kournikovas Poster dürften in einigen Jungs-Zimmern gehangen ahben, als sie in der Jahrtausenwende die Tennis-Welt aufmischte. Mit ihrem Puppengesicht und dem tollen Körper wurde sie nicht nur von Tennis-Fans angehimmelt. Nach ihren unglaublichen Erfolgen bei den Grand Slams 1999 und 2002 musste sie sich leider mit gerade mal 21 Jahren aus dem Sport zurückziehen. Eine Rückenverletzung machte es ihr unmöglich, weiter die Form zu halten. Seitdem ist sie allerdings ein Star und steht immer noch in der Öffentlichkeit. Das hat ihre Ehe mit dem Pop-Sänger Enrique Iglesias nicht unbedingt geändert.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.53.45

Anna Kournikova

Caroline Wozniacki

Die Dänin Caroline Wozniacki gehörte nicht nur lange zur Weltspitze im Damen-Tennis, sie machte auch Reden von sich mit den Beziehungen zu Rory McIlroy und David Lee. Nun ja, auch Leistungssportlerinnen verlieben sich. Sie hält übrigens den Titel der meisten Einzel-Siege von 2008 bis 2011. Nachdem sie endlich den ersten Grand Slam gegen Simona Halep gewann, zog sie sich aus dem Sport zurück.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.56.17

Caroline Wozniacki

Michelle Jenneke

Auch Hürdenläuferin Michelle Jenneke hat es ihrem Aussehen zu verdanken, dass die Zeitungen nicht nur über ihre sportlichen Erfolge berichteten. Ein zweischneidiges Schwert. Schuld daran könnte auch die faszinierende Aufwärm-Routine sein, die sie vor jedem Wettbewerb durchführt. Dabei wirkt sie wie eine lebenslustige Tänzerin am Strand. Ein Schauspiel für sich. Kein Wunder, dass sie 2013 die heißbegehrte Sports Illustrated Swimwear-Ausgabe zierte. Dass sie neben Koordination und Aussehen auch noch Köpfchen hat, zeigt ihr Abschluss in Mechatronik.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.56.54

Michelle Jenneke

Lindsey Vonn

Dass die Winter-Olympiade 2018 besonders viele Fans anzog, lag eindeutig an Lindsey Vonn. Die Amerikanerin gehörte damals zu den größten Hoffnungen unter den Abfahrtsläuferinnen. Immerhin hatte sie 2010 eine Gold-Medaille geholt. Ihr All-American-Girl-Image dürfte aber auch eine Rolle gespielt haben. Immerhin holte sie 2018 Bronze. Wenn man bedenkt, dass es dabei nur um einen Augenblick geht, und wie riskant der Sport ist, verdient das nicht weniger Achtung.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.57.29

Lindsey Vonn

Taylor Pischke

Beachvolley-Ball gehört zu den beliebtesten Frauen-Sportarten unter männlichen Zuschauern, was hauptsächlich an den knappen Outfits und tollen Figuren der Sportlerinnen liegen dürfte. Aber bitte nicht vergessen, es ist eine Olympia-Sport. Taylor Pischke dürfte das Talent von ihrem Vater geerbt haben, der selbst zwei Medaillen bei Olympia gewann. Taylor ist seit 2012 im Nationalteam und hat im Laufe ihrer Karriere neun Medaillen nach Hause gebracht.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.58.08

Taylor Pischke

Ellen Hoog

Die Hockey-Spielerin mit dem elfenhaften Aussehen hat einiges and Edelmetall zu Hause herumliegen. Ellen Hoog gewann bei den Olympiaden 2008 und 2012 Gold mit ihrem holländischen Team, aber auch im Weltcup, bei der Champios Trophy und in den European Games. Kein Wunder, dass sie von der prestigeträchtigen Marke “Ritual Hockey” gesponsert wird.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.58.52

Ellen Hoog

Danica Patrick

Danica Patrick ist schnell und gefährlich. Das war sie zumindest während ihrer Karriere als Rennfahrerin. Mit ihrer Leistung bei der Sprint Cup Series 2013 stellte sie alles in den Schatten, was Frauen in diesem Sport bisher gezeigt hatten. Dazu ist sie die einzige Frau, die es dreimal in die Top Ten geschafft hat. Auch wenn sie sich inzwischen aus dem rasanten Sport zurückgezogen hat, bleib sie als Legende unvergessen in diesem eigentlich eher männlich dominierten Sport.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 18.59.28

Danica Patrick

Ronda Rousey

Ronda Rousey kann nicht nur auf eine beeindruckende Karriere im Kampfsport zurückblicken, sie dürfte auch der Grund gewesen sein, wieso plötzlich zahlreiche Mädchen mit dem Kampfsport beginnen wollten. Während sie sportlich etwas nachgelassen hat, nutzt sie ihr Talent und ihr Aussehen nun, um in Action-Filmen wie The Expendables 3 und Furious 7 aufzutreten.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.00.02

Ronda Rousey

Alex Morgan

Die amerikanischen Fußballfrauen sind seit zwei Jahrzehnten kaum zu schlagen und wir wagen zu behaupten, dass Alex Morgan einer der Gründe dafür ist. Sie hat bald hundert Tore für ihr Land geschossen und führte ihre Mannschaft 2015 zum Weltcup-Sieg. 2011war sie außerdem dafür verantwortlich, dass ihr Team es noch in die Qualifikation geschafft hat. Mit 31 Jahren ist sie bereits eine Legende in diesem Sport.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.00.44

Alex Morgan

Jennifer Lacy

Wer sich ihre Familie anguckt, muss sich nicht wundern, dass Jennifer Lacy beim Basketball landete. Ihr Vater, Lee Lacy, war ein erfolgreicher Baseball-Spieler. Jennifer schoss sich dagegen auf den größeren Basketball ein und spielte einige Zeit für Beijing Shougang in China. Zuletzt spielte sie im Jahr 2015 für Connecticut Sun in der WNBA auf der Position des Forwards.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.01.35

Jennifer Lacy

Winifer Fernandez

Winifer Fernandez ist in ihrer Heimat der Dominikanischen Republik eine Nationalheldin! Zwar gehört ihr Volleyball-Team eher zu den Underdogs. Aber Winifer ist ein fester Bestandteil und repräsentiert die Karibische Nation seit 2012 beir der Olympiadw. Vorallem ihre Leistung bei den Spielen 2016 war beachtlich. 2017 holte sie mit ihrem Team Gold bei den Spielen in Bolivien.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.02.10

Winifer Fernandez

Chloe Kim

Sie mag wie ein kleines Mädchen aussehen, aber Chloe Kim hat es wirklich drauf im Schnee. Bei den Winterspielen 2018 gewann sie Gold für das amerikanische National-Team mit ihren Snowboard-Tricks.Dazu hat sie bei den Winter X Games bereits diverse Medaillen abgeräumt. Wir sehen eine große Zukunft voraus, auch im akademischen Leben. Denn sie wird 2022 an der prestigeträchtigen Uni von Princeton studieren.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.02.45

Chloe Kim

Paige VanZant

Neben Ronda Rousy müssen wir unbedingt aich Paige VanZant erwähnen, wenn es um Frauen im Kampfsport geht. Trotz ihres jungen Alters hat sie schon bleibenden Eindruck in der Szene hinterlassen. Zwar musste sie einige Schlappen zu Beginn ihrer Karriere einstecken, doch scheinbar hat sie das nur stärker gemacht. Ihre Star-Qualitäten bewies sie 2016 außerdem mit einem zweiten Platz bei “Dancing with the stars”. Sie ist eben fix auf dem Beinen!

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.03.22

Paige VanZant

Becky Lynch

Becyk Lynch trägt nicht umsonst den Spitznamen “The Man”. Sie ist unheimlich stark im Ring, was ihr eine eingeschworene Fan-Gemeinschaft beschert hat. Wir würden uns nicht wundern, wenn sie eines Tages sogar Ronda Rousy als Ikone im Kampfsport ablöst!

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.04.05

Becky Lynch

Gabby Douglas

Auch Gabby Douglas gehörte damals im Sommer 2012 zu den “Fierce Fives”, den begnadeten amerikanischen Kunstturnerinnen, die während der Olympiade die Schlagzeilen beherrschten. Sie hält nicht nur Spitzen-Bewertunegn in ihrer Kür, sondern ist auch die erste afroamerikansiche Olympionikin, die in der Einzelbewertung ein All-Champ ist. Mit ihrem zarten Alter dürften wir noch einiges von ihr erwarten und sind gespannt, wie sie sich 2022 in Tokyo macht!

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.04.50

Gabby Douglas

Antonija Sandric

Antonia ist auch unter dem Mädchennamen Misura bekannt. Obwohl gerade mal in den Dreißig hat sie bereits mehr auf dem Basketball-Feld erreicht als die meisten Profis. International spielt sie für Kroatien und half ihrem Land 2009 zu einer Bronze-Medaille in den Mediterranean Games in Pescara. Neben ihrem Talent hinterlässt ihr hübsches Gesicht vorallem bei den Männern Eindruck. Nate Robinson von der NBA sagte, sie sie vermutlich die schönste Frau, die sich jemals ein Paar Basketballschuhe angezogen hat. Nun ja.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.05.26

Antonija Sandric

Misty May-Treanor

Misty May-Treanor beendete ihre Karriere zwar bereits 201, wird aber unvergessen bleiben, wenn es um Volleyball geht. Sie gewann dreimal Olympisches Gold für die USA. Die meisten Leute waren sich einig, dass sie und Kollegin Kerri Walsh Jennings das beste Beach-Volleyball-Team aller Zeiten abgaben. In den letzten Jahren machte sie ihren Master als Trainer und in sportlicher Verwaltung. Den Volleyball legt sie also nicht in die Ecke. Sie gibt mit Sicherheit eine tolle Trainerin ab!

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.06.14

Misty May-Treanor

Robin Boneaves of their own.

So ganz erfüllte Robin Bone nicht die an sie gestellten Erwartungenm als sie ibr Debüt als Stabhochspringerin gab. Und doch muss man einfach sagen, dass sie technisch zu den besten gehört. Die Kanadierin ist außerdem gerade mal Mitte Zwanzig, hat also noch einige Jahre um ihr ganzes Potenzial zu zeigen. Kanada gehört einfach zu den besten Brutstätten für Stabhochspringerinnen wie ihre Kolleginnen Alysha Newman und Kelsie Ahbe zeigen.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.06.54

Robin Bone

Serena Williams

Sie haben sicher schon auf sie gewartet. Serena Williams darf natürlich nicht unerwähnt bleiben, als eine der größten Athletinnen unserer Zeit. Niemand hat im Sport soviel Wirbel und Aufsehen verursacht in den letzten zwei Jahrzehnten. Nicht nur hat sie das Frauen-Tennis auf ein neues Level gehoben, sie legt sich auch immer wieder mit den konservativen und sehr “weißen” Autoritäten an. Gut so! Neben den gut 85 Millionen Dollar, die sie sich im Jahr auf dem Platz erspielt, hat sie auch einen guten Sponsorenvertrag bei Nike. Die harte Arbeit zahlt sich also aus!

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.07.58

Serena Williams

Eugenie Bouchard

Gut, noch eine. Auch Eugenie Bouchard gehört zu den Tennis-Spielerinnen, die wir besonders gern über den Platz tänzeln sehen. Noch wartet die junge Kanadierin auf ihren ersten Grand-Slam-Titel, aber wir sind sicher, ihre Zeit wird kommen!

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.08.42

Eugenie Bouchard

Hilary Knight

Mit diesem Million-Dollar-Lächeln verzaubert Eishockey-Star Jilary Knighr ihre Fans und verunsichert die Gegen. Was für ein Sonnenschein. Aber nicht täuschen lassen, sie kann ganz schön zackig sein auf dem Eis. Neun Mal hat sie die IIHF World Women’s Championships gewonnen und dem amerikanischen Nationalteam außerdem zu einer Goldmedaille und zweimal Silber verholfen. Da kann man schon gut drauf sein.

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.09.20

Hilary Knight

Stephanie Rice

Schwimmerin Stephanie Rice galt lange als Australiens größte Hoffnung. 2008 gewann sie nicht nur in drei Disziplinen Gold, sondern riss jeweils den Weltrekord! Australien verlieh ihr für diese Leistung noch eine “Medal of the Order”. 2014 zog sie sich aus dem Wettkampfsport zurück ist aber immer noch als Trainerin aktiv. Sage noch einer, dass breite Schultern bei einer Frau nicht attraktiv sind…

Bildschirmfoto 2020 08 24 Um 19.09.57

Stephanie Rice

WERBUNG