Mit diesen Küchen- Tricks sparen Sie nicht nur Zeit sondern auch Geld!

Veröffentlicht auf 02/01/2021
WERBUNG

In diesem Artikel finden Sie Tipps und Tricks wie sie Nahrungsmittel länger haltbar machen können, schneller Kochen können und Co. Glauben Sie uns, Sie werden sich wünschen diese Tricks schon früher gekannt zu haben!

So finden Sie heraus, ob Eier noch genießbar sind

Es ist jedem von uns bereits einmal passiert, dass wir die Eierverpackung weggeworfen haben und nun nicht wissen, ob die Eier noch verzehrbar sind. Keine Sorge, wir haben einen wunderbaren Trick für Sie! Legen Sie das Ei einfach in einen Topf mit kaltem Wasser. Wenn das Ei an dem Boden des Topfes sinkt, kann es ohne Bedenken noch gegessen werden. Schwimmt es jedoch an der Oberfläche, so sollten Sie es schleunigst entsorgen. Mit diesem einfachen Trick, müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, ein abgelaufenes Ei zu essen!

1

So finden Sie heraus, ob Eier noch genießbar sind

Eigelb von Eiweiß mit Plastikflasche trennen

Für viele Rezepte muss man das Eigelb säuberlich vom Eiweiß trennen. Trennt man das Ei nicht gut genug, so gelingen viele Gerichte nicht. Mit diesem Trick können Sie das Eigelb binnen wenigen Sekunden säuberlich vom Eiweiß trennen. Öffnen Sie ein Ei und geben sie es vorsichtig auf einen Teller. Nun nehmen Sie eine saubere Plastikflasche, drücken sie leicht zusammen und halten sie nahe über das Eigelb. Sobald die Flasche gut platziert ist lassen sie die zusammengepresste Flasche los und der Luftsog wird das Eigelb aufsaugen. Mit dieser Methode lassen sich Eigelb und Eiweiß säuberlich voneinander trennen und Sie sparen sich viel Zeit beim Kochen und Backen.

2

Eigelb von Eiweiß mit Plastikflasche trennen

Kirschen einfach Entkernen

Kirschen sind super lecker und werden vor allem im Obstsalat oder im Kuchen gerne gesehen. Wäre da nur nicht das lästige Entkernen der süßen Früchte. Doch keine Sorge, wir haben einen tollen Hack für Sie! Alles was Sie dazu brauchen ist eine leere Bierflasche und ein Essstäbchen. Setzten Sie jede Kirsche einfach einzeln auf die Flaschenöffnung, halten Sie sie fest und drücken Sie die Kirsche mit dem Essstäbchen in Richtung Flaschenboden. Mit diesem Trick fangen Sie die Kerne in der Flasche auf und ihre Kirsche ist entkernt und bereit verkocht zu werde.

3

Kirschen einfach Entkernen

Kartoffeln blanchieren

Vergessen Sie den gewöhnlichen Schäler und versuchen Sie diesen Trick, wenn Sie nächstes Mal Kartoffeln schälen muss. Kochen Sie die Kartoffeln und geben Sie sie anschließend in Eiswasser. Diese Methode führt dazu, dass sich die Schale wie von alleine von den Kartoffeln löst. Diese Methode nennt sich “Blanchieren” und ist auch bei anderen Gemüsen und Obstsorten anwendbar. Eine schnelle und einfach Methode, mit der Sie sicherlich viel Zeit sparen können, wenn es einmal schnell gehen muss!

4

Kartoffeln blanchieren

Keine Tränen mehr durch Zwiebeln

Wenn Sie vorhaben Zwiebeln zu verkochen und keine Lust haben wieder Literweise Tränen zu vergießen während Sie sie schneiden, versuchen Sie es doch einmal mit unserem nächsten Trick! Legen Sie die Zwiebel einige Minuten Lang in die Gefriertruhe so entgleiten die Dämpfe und Sie werden nicht mehr weinen müssen. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Zwiebeln direkt im Wasser zu schälen und die ganze Zeit einen Schluck Wasser im Mund zu behalten. Das soll angeblich helfen, nicht zu stark zu tränen.

5

Keine Tränen mehr durch Zwiebeln

Älteres Gebäck wieder frisch machen

Haben Sie es heute Morgen nicht geschafft zum Bäcker zu gehen? Das macht gar nichts! Nehmen Sie einfach ihre alten Brötchen, reiben Sie sie mit etwas Wasser ein und legen Sie diese für einige Minuten in den Backofen. Bereits nach kurzer Zeit ist das alte harte Gebäck wieder frisch und genießbar! Den gleichen Trick können Sie ebenfalls anwenden, wenn sie Speisen wieder aufwärmen. Wärmen Sie zum Beispiel eine Pizza wieder auf, so sollten Sie diese mit etwas Wasser bespritzen, damit diese nicht austrocknet!

6

Älteres Gebäck wieder frisch machen

Gewürze länger haltbar machen

Wenn Sie zu viel Basilikum, Pfefferminze oder Oregano gekauft haben, gibt es keinen Grund diese wegzuwerfen. Schneiden Sie die Gewürze klein und legen Sie sie in eine Eiswürfelform. Nun noch etwas Wasser oder Olivenöl hinzufügen und schon geht es ab in die Gefriertruhe. Mit diesem einfach Trick lassen sich Gewürze länger halten und wann immer Sie diese benötigen, können Sie sie einfach auftauen. Dieser Trick lässt Sie nicht nur Geld sparen, sondern ist zudem auch gut für die Umwelt!

7

Gewürze länger haltbar machen

Lassen Sie ihre Hände frisch duften

Unsere Hände nehmen Gerüche sehr leicht auf! So kann es schon einmal dazu kommen, dass unsere Hände stark nach intensiven Zutaten wie Zwiebel, Curry oder Knoblauch riechen und trotz vielem Händewaschen den Geruch nicht abgeben. Ein guter Trick um ihre Hände schnell wieder duften zu lassen ist es, diese mit einer Mischung aus Backpulver und Zitrone zu waschen. Einfach die beiden Zutaten miteinander vermischen die Hände damit einreiben und gut mit Wasser abspülen. Nach wenigen Sekunden werden ihre Hände wieder frisch duften!

8

Lassen Sie ihre Hände frisch duften

Mikrowelle schnell und einfach reinigen

Viele Leute vergessen ihre Mikrowelle regelmäßig zu reinigen. Die Mikrowelle ist jedoch einer der Orte, an denen sich Bakterien schnell festsetzen und vermehren und sollte daher sauber gehalten werden. Ein einfacher weg um sie zu putzen, ist einen Schwamm in Wasser zu legen und diesen dann einige Minuten in die Mikrowelle zu geben. So lässt sich der hartnäckige Schmutz später binnen Sekunden wegwischen!

9

Mikrowelle schnell und einfach reinigen

Eiscreme gekühlt halten

Nichts ist besser als ein kühles Eis. Leider schmilzt Eiscreme schnell, sobald man diese aus der Gefriertruhe nimmt. Wir haben die Lösung! Umwickeln Sie ihren Eisbehälter mit Luftpolsterfolie. Die Folie ist ein gutes Material um die Kälte innezuhalten. So seltsam sich dieser Tipp auch anhören mag, er funktioniert! Somit bleibt das Eis länger kalt und lecker.

10

Eiscreme gekühlt halten

WERBUNG